Ocean Stereo

Pop/Rock Band aus Hamburg

Zwischen Hafen und Stadt.

Auch die probewütigste Band braucht mal eine Auszeit von den dunklen Gemäuern des Musikbunkers. Und zwar mit viel Sonne, Sandstrand und ein paar kühlen Bieren. Und so haben sich gestern Abend  3/5 Ocean Stereo am Hamburger Elbstrand eingefunden, um die lauwarme Sommerluft zu genießen. Eine Menge gute Laune ist derzeit nicht nur wegen dem sommerlichen Wetter mit von der Partie. Wir genießen die Zeit & das sieht man auch:

Nils, Chris & Tarek

…Aber schon in den nächsten Tagen muss wieder ordentlich geprobt werden, da  ein strammes Konzert – Programm incl. 2 Show-Cases  vor uns liegt.  Folgende Locations werden wir beschallen:

24.05 – Grüner Jäger Festival Hamburg || 20 Uhr

26.05 – Freundlich & Kompetent Hamburg || 20.30 Uhr

27.05 – Beatlemania Hamburg  || 19.00 Uhr

Kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Advertisements

von der Muse geküsst…

Wir wurden mal wieder von der Muse geküsst. Oder waren es doch nur die ersten warmen Sonnenstrahlen?

Jedenfalls entstehen zur Zeit in kreativer Bastelarbeit viele neue musikalische Ideen, Sounds und Songs. Zur Freude aller Pilzkopf-Fans werden wir euch beim Konzert in der Beatlemania Hamburg am 27.05 sogar unser erstes Cover live präsentieren.

Musizieren und kreative Arbeit sind für uns stets mit Entwicklung verbunden. Das bedeutet nun nicht, dass Reemko ab sofort Posaune spielt und Chris sich ein neues Schlagzeug aus Naturholz-Möbeln zusammen geschreinert hat.

Das bedeutet vielmehr, dass wir derzeit mit einem großen Grinsen voran schreiten können & der work-flow auf der Überholspur ist.  Das Nutzen wir nun weiterhin aus & werden euch in den nächsten Wochen den ein oder anderen neuen Song um die Ohren knallen.

Seid gespannt!

„you go out to different places. try to keep all of the faces. try to keep the atmosphere. try to find out what you feel“

by Ocean Stereo – Speed of Life

bis zum Morgengrauen…

Endlich hatten wir die Möglichkeit am letzten Samstag unseren neuen Proberaum mit Pauken,Trompeten und vielen lieben Gästen einzuweihen. Unter dem Motto „Proberaum-Konzert in gemütlicher Atmosphäre“ entwickelte sich der Abend jedoch schnell zu einer feucht-fröhlichen Veranstaltung.

Aber erstmal ganz von vorne:

Nach dem der Tag  schon sonnig begann, wusste jeder von uns, dass es nachts eigentlich nur noch Biertropfen regnen konnte… und der Wetterfrosch sollte recht behalten. Nach dem wir  unsere 4 Wände blitzblank geputzt hatten, die Instrumente gestimmt waren, konnte erstmal das erste Bier geöffnet werden.

Um 20.00 Uhr trudelten dann so langsam unsere Gäste ein & diese machten es sich in unserem Proberaum gleich gemütlich.Zwischen Bierkästen, Verstärker und kaputten Kino-Sesseln wurde  alles als gemütliche Sitzmöglichkeit umfunktioniert. Der Abend konnte beginnen.

„Ocean Stereo – Chor“ – Proberaum-Konzert || April 2012

Wir spielten einen Gassenhauer nach dem Anderen. Schnell entpuppte sich das Proberaum-Konzert allerdings zu einer Freestyle- Karaoke-Party mit höchstem Unterhaltungswert. Jeder durfte mal irgendwie und überall!

…und wie es sich für den Kiez gehört , wurde noch bis zum Morgengrauen getanzt & gefeiert.

Wir sagen DANKE für einen TOLLEN ABEND

 OCEAN STEREO

MOLOTOW, YEAH!

Unfassbar! Vielen Dank für diesen grandiosen Abend. Mit nur einer Woche Promo-Vorlaufzeit haben wir das Molotow tatsächlich voll bekommen. Uns steht der Schweiß jetzt noch auf der Stirn & so mancher von uns hatte nach dem Konzert vor lauter Adrenalin eine schlaflose Nacht.

Ein perfekter Start ins Wochenende für alle Beteiligten – so schien es zu mindestens. Das Molotow hat sich als super Gastgeber präsentiert inlc. ostfriesischem Kultbier (Jever) und einem vorzüglichen Catering im Planet Pauli (Das Wiener Schnitzel ist empfehlenswert). Ein fettes Dankeschön geht vor Allem noch mal raus an Philip von FKP Scorpio & an Dennis vom Dirty Dancing Club für den reibungslosen, unkomplizierten Ablauf & die großzügige Gästeliste!

Einige Bilder & Videos (Danke dir, Tarik) vom Abend werden in den nächsten Tagen folgen. Zwischen Backstage-Kuriositäten, Soundcheck-Verspielern und Konzertimpressionen wird alles dabei sein!

 Selbstverständlich haben wir uns auch im Backstage-Bereich verewigt – womit? Bleibt geheim! Ein abschließendes Fazit des Abends:“ Yeeeeeaaah!! Danke Leute!!“

Auf Bald Freunde.

Molotow Hamburg, Samstag 14.04 : 1Uhr nachts – „Die Bude brennt“

ein Tag am Meer…

Wir gönnen uns derzeit eine kleine Osterpause & verbringen unsere Tage  in der Heimat.  Zwischen Ostfriesen-Tee und Dithmarscher Pilsener genießen wir die Ruhe und Einsamkeit des Nordens.

Anfang nächster Woche trudeln wir dann wieder nach und nach in der Hansestadt ein, um im Proberaum den letzten Feinschliff für das Konzert im Molotow am Freitag vorzunehmen. Die Setlist steht, die Gästeliste ist voll und wir freuen uns tierisch.

Mit besten Grüßen von der Waterkant,

Ocean Stereo


home is where your heart is

Im Herzen von St. Pauli / Schanze haben wir nun unser musikalisches Arbeitszimmer gefunden.  Gestern wurde zum ersten mal die neue 30 qm Räumlichkeit beschallt. Fazit: Eignungstest bestanden!

Wir teilen uns den Proberaum mit den Jungs von Big Tennis und mit einer dänischen Band, von der aber niemand bisher genau weiß, wie sie aussehen und was für Musik sie machen. Ein baldiges Bandtreffen wird sicherlich Klarheit schaffen.

Ansonsten sind wir hochzufrieden & starten motiviert ins Songwriting. Die Vorfreude auf’s Proberaum-Konzert am 21.4 steigt natürlich auch in Anbetracht der Größe des Raums.

Was uns jetzt noch fehlt zu unserem Glück? Ganz Klar: die Stammkneipe für ein kühles Bier nach der Probe.

In diesem Sinne,

Cheers!

         Proberaum St. Pauli

1000 Dank!

„Musiker zu sein ist die eine Sache, eine Band zu haben die Andere.“

 In unserem Fall trifft wohl glücklicherweise eine Symbiose aus Beidem zu. Nach knapp einem Jahr Bandgeschichte lässt sich festhalten, dass wir nicht nur zu einer musikalischen Einheit gewachsen sind, sondern viel mehr noch: Freunde.

Auf dieser Basis lassen sich Dinge verwirklichen & Momente realisieren, die aufgrund  enger Verbundenheit  intensiver & intimer wirken. Diese Intimität versuchen wir auch gegenüber Euch zu bewahren und zu zeigen. Wir sind eine Einheit & ihr seid ein Teil der Kraft, die uns unaufhaltsam voran treibt!

Ocean Stereo bedankt sich bei nun mehr über 1000 Facebook-Fans.

fotograph: Tarik Hajduk || 28.3 – OrangeClub Kiel

…für’s Familienalbum

Voll gepackt mit Kameras, Kamerastativen, Gitarre & Klamotten machten wir uns gestern mit einem kleinen Team auf die Suche nach schönen Spots für neue Promo-Bilder. Mit der Sonne im Rücken schweiften wir 7 Stunden durch die Hafencity, St. Georg & durch’s Niendorfer Gehege. Zwischen Kaffee-und Bierpausen gaben unsere 3 Mädels vollen Einsatz.

Die ersten Resultate werden in den nächsten Tagen auf unserer Facebook Seite zusehen sein.

In diesem Sinne bedanken wir uns bei der Crew um die Fotografin Julia Lehmann aus Montreal/Canada für einen tollen Tag.

Cheers,

Ocean Stereo

St.Georg/Hauptbahnhof Hamburg